Sehenswürdigkeiten

Der sogenannte Kipp "ein Basaltfelsen mitten im Dorf" war früher ein Basaltsteinbruch. Dort stand ein Brecher mit dem der Basalt gemahlen wurde, er wurde anschließend mit einer Seilbahn in die Rupbach transportiert und von dort mit der Eisenbahn zu den Kunden gebracht.