17. GEMEINDERATSSITZUNG VOM 26. März 2021

Öffentliche Sitzung (Sporthalle)

Der Vorsitzende begrüßt Herrn Sebastian Martin (Architekt) und ab 19.56 Uhr Herrn Rainer Heuser (VG Verwaltung), alle Ratsmitglieder sowie Zuhörer. Er stellt fest, dass mit  Einladung vom 19.03.2021 form- und fristgerecht eingeladen ist.

 

1. Genehmigung des Protokolls der letzten Ratssitzung

 Das Protokoll der letzten Ratssitzung wurde jedem Ratsmitglied zugestellt.

 

2. Beratung und Beschlussfassung, Umbau des Rathauses

Herr Sebastian Martin (Architekt) erläutert ausführlich die finalen Entwurfspläne vom Rathaus-Umbau. Geringe Änderungen wurden besprochen. Jetzt wird der Bauantrag vorbereitet.

Rainer Heuser ergänzte zu den Ausführungen  noch, dass zurzeit die Bearbeitung der Bauanträge ca ein halbes Jahr dauert.

 

3. Beratung und Beschlussfassung über einen Vertragsentwurf zur Regelung der Mitbenutzungsverhältnisse von Gemeindestraßen, -wegen und –plätzen zwischen Gemeinde und Verbandsgemeindewerken

Herr Rainer Heuser erläuterte ausführlich die Änderungen der Regelung der

Mitbenutzungsverhältnisse von Gemeindestraßen, -wegen und –plätzen zwischen Gemeinde und Verbandsgemeindewerken

Der Gemeinderat stimmt dem Vertrag zwischen der OG Gutenacker und der VG Werken Aar-Einrich zur Regelung der Mitbenutzungsverhältnisse von Gemeindestraßen, -wegen und –plätzen durch Leitungen und Anlagen der öffentlichen Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung im Sinne des § 45 LStrG zu.

Der Vorsitzende  wird beauftragt den Vertragsentwurf zu unterzeichnen.

 

4. Beratung und Beschlussfassung Errichten und Verpachten einer PV Anlage auf den Dächern der Sporthalle und des Vereinsheims

Der Vorsitzende erläuterte die Errichtung einer PV Anlagen auf den Dächern der Sporthalle, des Anbaus und des Vereinsheims.

PV ist eine besonders umweltfreundliche Art der Stromerzeugung, deren Umweltwirkung geringer ist als bei Stromerzeugung mit fossilen

Energieträgern.

Nach Beratung beschließt der Gemeinderat keine Errichtung einer

PV Anlagen auf den Dächern der Sporthalle, des Anbaus und des Vereinsheims

 

5. Beratung und Beschlussfassung, Anschaffung eines Trampolins für den Kinderspielplatz

Die Ortsgemeinde Gutenacker und der Verschönerungsverein Gutenacker möchten als Erweiterung  für den Spielplatz ein Trampolin anschaffen. Die Kosten werden geteilt, und der Vorsitzende stellt Zuschussanträge bei den heimischen Banken.

Nach Recherche des Vorsitzenden ist der Gemeinderat der Meinung  dass die Kosten für ein (kleines) Trampolin extrem hoch sind und auch der benötigte Platz sollte erst genau geprüft und berechnet werden.

Der Vorsitzende wird mit dem Verschönerungsverein weitere  Gespräche führen.

Der Punkt wird vertagt.

 

6. Beratung und Beschlussfassung, Annahme von Spenden gem. § 94 Abs. V GemO

Kein Bedarf

 

7. Bauanträge, Bauvoranfragen ggf. Beratung und Beschlussfassung

Rainer Heuser  wurde zur Entwässerung der oberen Grundstücke  des Neubaugebietes befragt. Er wird sich mit der Werkleitung kurzschließen und uns darüber informieren

 

8. Informationen des Ortsbürgermeister

Hier Informiert der Vorsitzende über laufende Angelegenheiten der Ortsgemeinde

 

9. Verschiedenes

  • Grünschnittsammelplatz, Baugenehmigung ist da. Aufbau des Bauzauns am 30.03.2021 ab 17.30 Uhr.
  •  
  • Spendenaufruf  „Luftreiniger für die Grundschule“. Die OG Gutenacker beteiligt sich nicht an der Aktion.
  •  
  • Container für einen Umwelttag steht am Samstag, den 17.04.2021 an der Blechhalle
  •  
  • Umsonst-Ecke im Rathaus. Eine Genehmigung wird durch die VG Verwaltung und der Kreisverwaltung geprüft.

Termin nächste Ratssitzung 23.04.2021

 

10. Einwohnerfragestunde gemäß § 16a GemO

Es konnten alle Fragen der Zuhörer beantwortet werden.

 

Im nicht öffentlichen Teil

 

Punkt 11.Grundstücksangelegenheiten

Punkt 12. Personalangelegenheiten    

Punkt 13.Verschiedenes

Punkt 14. Vertragsangelegenheiten

 

Öffentliche Sitzung

 

Punkt 15.

Nachdem die Öffentlichkeit wieder hergestellt wurde, gibt der Vorsitzende

bekannt, dass der Gemeinderat in nicht öffentlicher Sitzung beschlossen hat:

 

Top 11

Für zwei Bauplätze wurde ein Kaufvertrag ausgestellt.

Es gibt weitere Anfragen zu Bauplätzen in der Neuwies.

 

TOP 12

gab es keine Beratung und Beschlüsse

TOP 13

gab es keine Beratung und Beschlüsse

TOP 14

gab es keine Beratung und Beschlüsse